Regenwetter

Waren jetzt fünf Tage im Kiel… Wollten ja das Antifouling aufbringen, aber das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht! Sonne gab’s bei der Ankunft und am letzten Abend vor der Abfahrt. Waren aber trotzdem wunderschöne Tage!

Haben uns um die Inneneinrichtung gekümmert, neues Funkgerät installiert, das Dinghi ausprobiert (ok, der Außenborder ist kaputt), eine erste Ausfahrt nach Wendtorf unternommen und den Schiffsverkehr auf den Kieler Förden unter die Lupe genommen. Hilfreich dabei war unser Dieselofen – ohne ihn wär’s bei 7 Grad Tageshöchsttemperaturen nicht auszuhalten gewesen!

Segeln funktioniert zu zweit ganz prima – das Anlegen liefert im Moment aber noch gutes Hafenkino für die Stegnachbarn. : ) aber wird schon werden…

Schweren Herzens machten wir uns Anfang dieser Woche wieder auf den Weg nach Freilassing… das Leben an Bord war einfach zu gut! Aber in 3 Wochen sehen wir die THOR wieder!

Hier Fotos von unseren Arbeiten unter Deck und der Ausfahrt nach Wendtorf – zum Start der Diashow auf das Bild klicken!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s