Cockpit Windschutz

Sodelle, da unsere beiden Windschutzplanen an der Reling doch schon recht rott sind, haben wir uns Mal daran gemacht ein Paar neue zu kleben.

Flugs etwas LKW Plane beim Autosattler besorgt, zugeschnitten

…und mit Pattex Transparent verkleistert. Zuletzt noch Ösen vernietet-

– fertig ist das zugegebenermaßen etwas schrumpelige Teil.

Wegen der Ösen haben wir stolze 8 cm Saumzugabe verklebt. Das ist leider selbst zu zweit nicht faltenfrei hinzubekommen. Das nächste Mal werden wir wieder auf die üblichen 5 cm Überlappung zurückfallen. Hoffentlich fällt es dann am Boot nicht mehr so auf 😉 .

MYOG: Matratzen für Segelboote

OK, wenn man schon auf Langfahrt geht und den Hausstand so gut wie auflöst, dann kann man auch gleich versuchen Dinge weiterzuverwenden. Unsere ultrabequemen und leider auch sehr sperrige und schwere Latexschaummatratzen werden also mitsegeln müssen. Die Matratzen vom Boot waren außerdem schon etwas angeschimmelt.

Erst Mal den Bezug runter:

Schlafzimmer

Nun schnappt man sich das alte elektrische Kuchenmesser der Schwiegeroma…

… und schreitet zur Tat. Mit dem Messer geht das super einfach. Schneidet wie durch Butter.

Schnell noch einen Bezug aus Ikeastoff geschnitzt- Reißverschlüsse von den alten Matratzenbezügen recycelt und fertig. Netterweise  waren in den alten Bezügen noch Keder aus Flaggleine eingenäht. Das ergab 4x 5,8m= 22,40 Meter insgesamt- ist doch prima oder?:

Besser und billiger kommt man nicht zu custom- made- Bootsmatratzen.

Good bye Wohnung, hello basecamp

Nachdem unsere Wohnung mittlerweile eher einem waidwunden Schlachtfeld gleicht, werde ich sie jetzt Mal umbenennen in Basislager.

Das war jedenfalls Mal unser Schlafzimmer:

Schlafzimmer

Hier unser Wohnzimmer:

Wohnzimmer

Es gibt immer mehr Kram der wegfällt. Bett, Bilder, die restlichen Zimmerpflanzen sind auch in treusorgende Hände weggegeben.Ab jetzt schlafen wir auf der Wohnzimmer Couch. Mehr dazu im nächsten post.

Ich war heute am Flohmarkt. Da die dort weder einen Windpiloten, Solarzellen oder Windgeneratoren hatten habe ich original gar nix von dort brauchen können. LOL.

Schon jetzt entfernt man sich doch merklich von dem was so „normal“ ist.