Halbzeit

Noch fünf Seemeilen, dann haben wir die Hälfte der Strecke (665 sm) geschafft. Dafür haben wir mitterweile zwölf Tage gebraucht, bin schon gespannt wie es für den zweiten Teil der Reise aussieht.

Die gute Nachricht ist, dass die Squalls erheblich weniger geworden sind und wir so auch wieder zu etwas mehr Schlaf kommen. Mit den Squalls ist leider auch der Wind größtenteils verschwunden, aber wir sind inzwischen schon ganz gut im Schwachwindsegeln geworden.

Wir kommen – zwar langsam – also unserem Ziel näher. Die See ist seit zwei Tagen auch besonders ruhig und das beschert uns ein wunderbar entspanntes Bordleben. Kann man fast alles machen, was man vor Anker auch so macht. Zum Beispiel einen Butterzopf „Schwiiiizer Art“ zum Sonntagsfrühstück backen. Die Anregung und das Rezept haben wir von Roland von der SY Connivence bekommen, der schon am Donnerstag in Rabaul / PNG angekommen ist. Die Anleitung fürs „Zöpfeln“ fanden wir so gut, dass wir sie euch nicht nicht vorenthalten wollen:

„den Teig in 2 gleich grosse teile schneiden und 2 rollen mit ca 2 cm durchmesser machen. eine rolle auf dem tisch von sw nach ne legen, die zweite rolle darueber von se nach nw – gibt ein schoenes schweizer kreuz. jetzt das ne ende nach s legen, dann das se und sw ende ueber dem s teil kreuzen – dann das s und nw teil ueber dem sw teil kreuzen uswusf.“ Nichts für Landratten…😀

Zu Sonnenaufgang tauchte dann auch noch eine kleine Gruppe Delfine auf, es war schon fast kitschig schön. Aktuell segeln wir mit ca. 3 Knoten Richtung Norden, sternenklare Nacht, keine anderen Schiffe in Sicht – alles in Ordnung.

670 Seemeilen bis zum Ziel
Position: Süd 05 Grad 32 Min. und Ost 165 Grad 47 Min.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s