Ankunft in Mikronesien

Geschafft! Gestern Nachmittag 16.30 Uhr fiel der Anker in Lele Harbour auf der wunderschönen Insel Kosrae. Die hohen schroffen Berge lassen Erinnerungen an die Marquesas wach werden.
Mit uns sind noch zwei andere Segelschiffe hier, diese scheinen aber unbewohnt zu sein. Vom Land her begrüßte uns leise Musik von der Ukukele. Nach gebührender Ankunftsfeier und 11 Stunden Schlaf machen wir uns heute Mal auf die Socken zu Zoll und Immigration.

4 Gedanken zu “Ankunft in Mikronesien

  1. Wäre so gerne ein kleine Mikronesier – Freut mich immer wieder zu hören, dass es euch gut geht. Denkt an das kalte und z.T. schon verscheite Ennstal, wir haben gerade mal +3 °C, Tendenz fallend. Somit habt ihr die besseren Karten (oder aber auch den besseren Breitengrad…)
    Liebe Grüße Günter

  2. Na klar, dort gibt es einen Internationalen Flughafen. Position anschauen, auf Karte gehen, liegt, künstlich angelegt, im Norden der Insel im Meer. Bloß etwas teuer dorthin zu kommen.
    LG Mama

  3. Super dass ihr gut angekommen seid. Wir haben ganz unbewusst am Samstag Abend mit Euch gefeiert- muss wohl Gedankenuebertragung sein.Geniesst die Zeit in Mikronesien- wann kommt man da als normal sterblicher schon mal hin…?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s